Madeiras sehenswertesten und schönsten Wasserfälle

Kennt ihr dieses fesselnde und tosende Geräusch, wenn mehrere Tonnen Wasser in Sekundenschnelle einen Berg hinunterfallen? Wenn ihr Lust auf diese Gänsehaut-Momente und unvergessliche Eindrücke habt, dann solltet ihr unbedingt weiterlesen. Hier verraten wir euch eine der besten und beeindrucktesten Wasserfall-Spots auf Madeira. Auch die, die in keinem Reiseführer stehen…


 

Cascata dos Anjos

Der bekannte Wasserfall Cascata dos Anjos, der auf der alten Küstenstraße in Ponta do Sol rauscht und sich für wunderschöne Fotoaufnahmen und kostenlose Autowäschen eignet, ist immer ein Besuch wert. Besonders in den Abendstunden, wenn die Sonne im direkt anliegenden Ozean untergeht und den Wasserfall einen ganz besonderen Glanz verleiht, lohnt sich ein Besuch. Packt eure Badesachen ein und wer traut sich als erstes drunter her zu laufen?




Cascata da Garganta Funda

Der Cascata da Garganta Funda-Wasserfall ist einer der höchsten (ca. 140 m hohen) und spektakulärsten Wasserfälle auf Madeira. Er befindet sich in der Gemeinde Calheta, genauer in Ponta do Pargo. Der Name Cascata da Garganta Funda bedeutet übersetzt so viel wie „tiefe Kehle“, was diesen perfekt beschreibt. Um zu diesem Wasserfall zu gelangen, müsst ihr euer Auto an der Straße parken und einen kleinen Pfad ca. 5 Minuten entlanglaufen, um diesen spektakulären Blick, mit dem Wasserfall auf der einen und die Weiten des Meeres auf der anderen Seite, genießen zu können.





Wasserfälle Levada das 25 Fontes

Wie der Name schon vermuten lässt, ist das Ziel dieser Wanderung ein großer Wasserfall, an dem zusätzlich an der Seite „25“ kleine Wasserfälle in den Wasserfallsee plätschern. Erwartet hier aber bloß keine 25 „großen“ Wasserfälle. Außerdem lohnt es sich, die Tour entweder früh morgens oder später am Abend zu laufen, da diese Wanderungen von Rabacal entlang der Levadas gut ausgebaut und leicht begehbar sind, was riesige Touristenmassen zu den Stichzeiten mit sich zieht.






Risco Wasserfall

Der Risco-Wasserfall ist ein besonderes Highlight in der Gegend der „Levada das 25 Fontes“ und im Lorbeerwald Laurisilva, er seit 1999 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Hier stürzt er etwa 100 Meter an einer glatten Felswand in die Tiefe hinab. Ein besonderes Erlebnis, weil man relativ nah an den Wasserfall herankommt. Früher konnte man sogar noch einen kleinen extra Weg gehen, der hinter dem Wasserfall entlangführt. Dieser Weg ist heute leider gesperrt, da der er nicht mehr gepflegt und in Stand gehalten wird und dadurch das Begehen äußerst gefährlich ist.






Véu da Noiva

Der Wasserfall Véu da Noiva befindet sich an der Nordseite der Insel, zwischen den beiden Orten Sao Vicente und Seixal und stürzt von einer Steilklippe direkt ins Wasser. Dieser Ort ist ein absolutes Sinnbild für Madeira – die Kombination aus dem türkisenen Meer, den steilen und schroffen Steilküsten, dem satten Grün der bewaldeten Berghänge sowie der ins Wasser stürzende Wasserfall ist einmalig. Der Véu da Noiva lässt sich am besten von dem Aussichtspunkt Miradouro do Véu da Noiva betrachten.






Lust, gemeinsam geheime Wasserfälle zu entdecken?

Durch die feuchte Vegetation hat Madeira unglaublich viele Wasserfälle zu bieten, die meisten sind jedoch gut versteckt und geheim. Somit lohnt es sich, sich Tipps von lokalen Guides zu holen bzw. Touren bei diesen zu buchen. Sie können Euch die Insel noch einmal von einer ganz anderen Seite zeigen. Besonders Jahreszeiten abhängig ergeben sich immer unterschiedliche Wasserfallspots auf der Insel, die immer wieder faszinierend und einzigartig sind. Hier wäre als Beispiel der Wasserfall Poço das Pulgas zu nennen, zu dem man nur abseits der ausgewiesenen Schilder gelangt, indem man wunderschöne Wälder durchquert. Auf dem Weg kommt man noch an weiteren wunderschönen Wasserfällen vorbei, wo ihr ganz sicher die einzigen seid.


Wenn ihr Interesse habt, die Insel von ihrer lokalen, fern ab von den „25 Fontes“ kennenzulernen (😉), dann schaut mal bei Instagram bei @madeira_mit_freunden nach und nehmt Kontakt auf. Geheime Wanderungen und Eindrücke, die ihr so nicht mehr vergessen werdet – versprochen.








26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen